top of page

Was ist Marte Meo®?

P1020082_Moment(9).jpg

Was ist Marte Meo®?

Marte Meo®ist ein entwicklungsunterstützender Ansatz der mit Filmaufnahmen arbeitet um Verhalten sichtbar und damit bewusst zu machen.

Der Ansatz wurde in den 70iger Jahren von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt. Sie spricht davon, dass jedem Mensch Goldminen, also Potenzial, mitgegeben wurde, nur manchmal sind diese uns nicht bewusst und man bekommt nur schwer einen Zugang zu seinen Fähigkeiten. So schlummern sie unbenutzt in uns.


Marte Meo® kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie: etwas aus eigener Kraft erreichen. Dies zeigt schon den wichtigen Punkt des Ansatzes: nämlich bei Eltern und bei Personen, die im sozialen Bereich tätig sind wie Erzieher, Lehrer, Altenpfleger, aber auch bei Kindern selbst, auf die Fähigkeiten zu schauen die da sind. Diese Potentiale werden mit Hilfe von Filmaufnahmen aufgezeigt, damit sie ins Bewusstsein treten können. Wenn uns unsere Begabungen erst einmal bewusst werden sind wir auch in der Lage, sie zu aktivieren und weiter zu entwickeln.

 

Diese positive Sicht auf die zwischenmenschlichen Interaktionen, ist das Gegenteil von dem was wir sonst so erfahren. Wir werden oft auf Schwächen hingewiesen, auf das was noch gelernt werden muss und auf das, woran wir noch zu arbeiten haben.

 

Den Blick auf seine Fähigkeiten zu lenken,

die am deutlichsten zum Vorschein kommen über Filmaufnahmen in realen Situationen, das ist das Ziel, von Marte Meo®.

bottom of page